Zum Inhalt

Zur Navigation

Colon-Hydro-Therapie

Die Colon-Hydro-Therapie wird seit Jahren in europäischen und amerikanischen Sanatorien zur Darmreinigung und Darmsanierung eingesetzt, nachdem mehr als 30 % der Bevölkerung unter Dysbiosestörungen und Reizdarmbeschwerden leiden.

Gifte und Abfallstoffe können häufig nicht mehr genügend abgebaut und ausgeschieden werden. Es kommt zwangsläufig zur Autointoxikation – einer Art Selbstvergiftung des Körpers über den Dickdarm. Nicht nur Blähungen und Bauchschmerzen, sondern auch Vitalitätsverlust, Müdigkeit, Depressionen und Konzentrationsstörungen können die Folge sein. Auch ein Zusammenhang mit Gelenksbeschwerden, Akneneigung, Hauterkrankungen, Migräne und Allergopathien sind möglich. Besonders bei wiederholter Obstipation (Verstopfung) kann die Colon-Hydro-Therapie nicht nur den Darm reinigen, sondern auch die Peristaltik beleben.

 

Ein Schlüssel zu erhöhter Schwungkraft und Energie

Die Colon-Hydro-Therapie entspricht einer Intensiventgiftung des Darms. Dickdarmtaschen werden weitestgehend von Schadstoffrückständen befreit, der gesamte Verdauungsapparat entlastet, entschlackt bzw. entgiftet.

Was wird bei der Colon-Hydro-Therapie herausgespült?

Toxine und bakterielle Eiweißzerfallsprodukte wie Skatol, Indol, Cresol, Phenol, Fuselalkohole, Parasiten, Proteusbakterien, Kotsteine, Schimmelpilzneste u.a.

Wie wird die Behandlung durchgeführt?

In ruhiger Atmosphäre liegt der Patient bequem in Rückenlage auf einer Behandlungsliege. Über ein geschlossenes, nur einmal verwendetes System wird automatisch temperiertes sauberes Wasser in den Darm sanft eingeleitet, wobei die Therapie zugleich von einer Bauchdeckenmassage begleitet wird. Dadurch erzielt man eine intensive, sehr gründliche Reinigung des Dickdarmes, wie sie z.B. mit einem Einlauf kaum erreicht werden kann. Der Darm kann sich erholen, kann besser durchblutet werden, um auch die Darmschleimhaut in der Regeneration zu unterstützen. Mit der letzten Spülung können zusätzlich therapeutische bzw. auch probiotische Heilmittel der Dickdarmschleimhaut angeboten werden.

 

Indikation:

Entgiftung, chronische Müdigkeit, Migräne, Erschöpfungszustände, Darmstörungen mit Verstopfung oder Durchfall, allergopathische Hautprobleme u.a.

Mit dem Colon-Hydro-Vario-Thermomat N der Firma Jürs Gerätebau besitzen wir das zurzeit modernste und sicherste Therapiegerät.